menu thumb_up
Command and Conquer: Zero Hour Banner
Command and Conquer: Zero Hour Coverbild

Command and Conquer: Zero Hour

Spieler werden einen globalen Krieg führen, um ein ultimativer General der modernen Kriegsführung zu werden, in dem man gegen die weltbesten Generäle kämpft. Ein ganz neuer Herausforderungs-Modus erlaubt den Spielern, die Kontrolle über 9 verschiedene Armeen zu übernehmen, im Kampf gegen 9 computergesteuerte Gegner. Wenn man alle computergesteuerten Gegner besiegt hat, bekommt der Spieler die Möglichkeit, die besiegten Armeen auch online zu spielen.“Der Herausforderungs-Modus erweitert die RTS Erfahrung mit einer interessanten neuen Dimension,“ sagte Mark Skaggs, Leitender Produzent EALA. „Die Spieler kontrollieren neue Einheiten und müssen neue Strategien entwickeln, in Ihrem Kampf gegen die anderen Generäle auf der ganzen Welt.“ Wähle aus einem neuen Arsenal von den neusten Hightech-Waffen und vielen neuen Einheiten.

Die Spieler werden alles einsetzen, um den Gegner zu besiegen. Mit neuen Waffen, z.B. dem US Specter Gunship Flieger oder mit den GBA Kampf-Motorrädern, bekommen die Spieler die nötige Feuerkraft, für die globale Herrschaft. 3 neue Kampagnen, mit 15 neuen Singeplayer Missionen, gibt dem Spieler den Auftrag, die U.S. Flotte in den Mediterranean zu zerstören, einen Spion in Cairo auszulöschen (Anmerkung von mir: Splinter Cell war jetzt ein Spion, dachte ich mir so), das U.S. Informations-Gebäude zu infiltrieren oder spezial Verbände loszuschicken, um Massenvernichtungswaffen zu erobern.

*Die original Version von Command & Conquer Generals wird benötigt, um Command & Conquer Generals Zero Hour zu spielen.

Die Stunde Null besteht neben dem Multiplayermodus aus einer Kampagne mit 15 Einzelmissionen (fünf für jede Fraktion). Vor allem hervorzuheben ist der Generalsmodus, den Electronic Arts nun in das Spiel eingebaut hat. Dies sind Heeresführer, die ihren Truppen besondere Eigenschaften und Variationen bescheren. Jede der drei Fraktionen (westliche Allianz, asiatischer Pakt und IBG) haben je drei Generäle, die unterschiedliche Eigenschaften, aber auch Nachteile wie fehlende oder schwächere Einheiten mit sich bringen. Im Einzelspielermodus wird nach einem K.-o.-System gespielt, bis jeder gegnerische General besiegt ist.

Außerdem wurden den Fraktionen neue Einheiten, Gebäude und Upgrades beschert, die es im Hauptspiel noch nicht gab. Der ECM-Panzer der Asiaten kann beispielsweise gegnerische motorisierte Bodeneinheiten für einige Zeit paralysieren. Dazu kommt ein weiterer Hubschrauber namens Helix, der wahlweise mit Gatling, Propagandaturm oder Bunker aufrüstbar ist sowie ein vorgeschobener mobiler Aufklärungsposten, der eigentlich getarnte Einheiten aufdecken kann. Das einzige neue Gebäude ist das Web-Zentrum, mit dem man nicht nur Hacker in Sicherheit vor feindlichen Angriffen bringen, sondern auch schneller Geld besorgen kann. Zudem kann man mit dem Gebäude die Satellitenaufklärung des Gegners zum Aufspüren von dessen Kommandozentrale nutzen.

Mit Neutronenwaffen, die bei entsprechenden Upgrades von Nukleargeschützen abgeschossen werden können, vernichtet man nur die Insassen von Fahrzeugen und kann Letztere später mit Infanterie kapern und selbst nutzen. Als General kann man beispielsweise Langstreckenbomber anfordern sowie mit einer Funktion namens „Boost“ die Feuerkraft eigener Einheiten erhöhen.

Der Spieler, der für die westliche Allianz Partei ergreift, erhält als neue Waffe eine Drohne zum Aufdecken getarnter Einheiten. Zudem kann der Mikrowellenpanzer ähnlich wie die Neutronenwaffe gegnerische Fahrzeuge und Gebäuse lahm legen, ohne jedoch die Hardware zu zerstören. Ein mit einer Luftabwehrwaffe ausgestatteter Avenger-Jeep kann als Stinger-Werfer auf Rädern gegen anfliegende Lufteinheiten und als Raketenabwehrstellung eingesetzt werden. Dazu kommt noch ein langsam, aber dafür um so mächtiger feuerndes stationäres Geschütz, das man auch als Bunker nutzen kann. Bei den zahlreichen Upgrades ist vor allem der Schutzanzug für Infanterieeinheiten interessant, der Schutz vor Säureattacken der Terroristen bietet. 

Zu jedem Spiel stehen Euch verschiedene Sprachdateien zur Verfügung. Wählt das gewünschte Sprachpaket und anschließend einen Hoster zum Downloaden.

Falls ein Versionshinweis ("Geeignet für") bei den Sprachpatches dabei steht, wählt bitte die für Euch passende Version aus.

Deutsche Texte, Stimmen/Sprachausgabe, Menü, Videos
Hinweis: Passwort zum Entpacken: schote.biz
Ersteller: goldenboy

expand_more
Hoster Größe Passwort / Info
download_for_offlineDDownload 544 MB www.schote.biz
download_for_offlineUploaded.net 544 MB www.schote.biz
download_for_offlineRapidgator 544 MB www.schote.biz
download_for_offlineKatFile 544 MB www.schote.biz
savings

Sendet gerne ein Danke über PayPal Wir freuen uns immer über eine finanzielle Unterstützung um das Projekt voran zu bringen!