menu thumb_up
Medal of Honor 2010 Banner
Medal of Honor 2010 Coverbild

Medal of Honor 2010

Zum ersten Mal in seiner elfjährigen Geschichte verlässt Medal of Honor das Szenario des 2. Weltkrieges und betritt die moderne Arena des kriegsgeplagten Afghanistans, betrachtet durch die Augen verschiedener Soldaten von heute. Zentrales Element für den Spieler sind die "Tier 1-Operators", handverlesene Elitesoldaten und relativ unbekanntes Instrument des amerikanischen Militärs, die unter dem Kommando der National Command Authority agieren und Missionen ausführen, die sonst niemand bewältigen kann und die keinesfalls scheitern dürfen.

In den ersten Tagen der Kämpfe wird ein AFO-Team (Advanced Force Operations) der DEVGRU mit dem Rufzeichen 'Neptune’ und den Mitgliedern Mother, Voodoo, Preacher und Rabbit ausgesandt, um sich mit einem afghanischen Informanten names Tariq in Gardez zu treffen, da dieser über Informationen zu Hochwertzielen (High Value Target – HVT) und feindliche Stellungen verfügt. In einen Hinterhalt der Taliban geraten, gelingt es Neptune Tariq zu erreichen und mit ihm zu entkommen. Dankbar für seine Rettung erzählt Tariq, dass sich im Shahi-Kot-Tal 500 bis 1000 al-Qaida- und Taliban-Kämpfer befinden. Im weiteren Verlauf wird Neptune bei der Eroberung eines ehemaligen sowjetischen Luftwaffenstützpunkts eingesetzt, der im Anschluss zur vorgeschobenen Einsatzbasis Bagram Airfield ausgebaut wird.

In einer Videokonferenz sind sich der kommandierende Offizier vor Ort Colonel Drucker und sein Vorgesetzter General Flagg uneinig über die weitere Einsatzstrategie. Besorgt über das Vorhandensein von Hochwertzielen und deren Flucht nach Pakistan entscheidet sich Flagg, entgegen den Warnungen von Drucker, dass sich weit mehr als die vermuteten 350 feindlichen Kämpfer im Zielgebiet befinden, innerhalb von 24 Stunden die 10. US-Gebirgsdivision, das 187. Infanterieregiment der 101. US-Luftlandedivision und die Army Rangers in das Tal zu entsenden.

Das zweite AFO-Team mit dem Rufzeichen „Wolfpack“, bestehend aus den Soldaten Panther, Vegas, Dusty und Deuce ist derweil unterwegs zum Beobachtungsposten (Observation Point – OP) Clementine in den Bergen des Arma-Gebirges. Beauftragt mit der Zielaufklärung, Zielbekämpfung und Feuerunterstützung entscheidet sich Wolfpack zwei feindliche Stellungen zu vernichten und einen LKW-Konvoi zu markieren, um diesen später mit Hilfe von Reaper 31, einem AC-130U-Gunship per Luftnahunterstützung zu zerstören. Zum gleichen Zeitpunkt befindet sich Neptune auf dem Weg zum OP Dorothy, wobei ein Luftabwehrgeschütz, der von Wolfpack markierte Konvoi und feindliche Posten zerstört werden. Aufgebracht über das zu langsame Vorankommen der Operation befiehlt Flagg Reaper 31 während einer erneuten Videokonferenz den Beschuss eines unbekannten Konvois. Die nicht markierten Fahrzeuge erweisen sich als die Task Force Rebel der Afghanischen Nationalarmee. Trotz dieses Vorfalls besteht Flagg auf den Einsatz der Ranger.

Beim Eintreffen der Ranger im Shahi-Kot-Tal geraten diese unter heftigen Beschuss feindlicher Maschinengewehrstellungen. Ein Transporthubschrauber vom Typ CH-47 Chinook wird dabei abgeschossen. Ein Trupp, bestehend aus Sergeant Patterson, Specialist Dante Adams, Corporal Hernandez und Fliegerleitoffizier (Enlisted Terminal Attack Controller – ETAC) Air Force Tech Sergeant Ybarra, wird ausgeschickt um den Feind zu flankieren und mit Hilfe von Luftnahunterstützung die feindliche Stellung zu zerstören. Von ihrer alten Landezone abgeschnitten geraten diese auf dem Weg zu neuen Landezone in einen Hinterhalt. In Unterzahl und kurz davor, vom Feind überrannt zu werden, erscheinen zwei AH-64 Apache zur Luftunterstützung.

Anschließend fliegen diese Patrouille, um feindliche Mörserstellungen zu zerstören. Das AFO Wolfpack am gegenüberliegenden Berghang des Takur Ghar auf dem OP Clementine sucht derweil nach versprengten al-Qaida-Einheiten und trifft dabei auf ausländische tschetschenische Kämpfer. Das Scharfschützenteam Dusty und Deuce gibt Neptune Feuerschutz als diese sich, gefolgt von einigen hundert Gegnern, über den Takur Ghar zurückziehen müssen. An der Abholzone angekommen, schaffen es jedoch nur Mother und Rabbit den Hubschrauber zu besteigen, bevor dieser getroffen und mit schweren Schäden abdrehen muss. Vorher gelingt es noch Voodoo und Preacher mit Hilfe des Heck-MGs die Flucht am Boden zu ermöglichen. Eine Rettungsoperation wird vom Kommandostab abgelehnt.

Zu jedem Spiel stehen Euch verschiedene Sprachdateien zur Verfügung. Wählt das gewünschte Language Pack und anschließend einen Hoster zum Downloaden.

Falls ein Versionshinweis ("Geeignet für") bei den Sprachpatches dabei steht, wählt bitte die für Euch passende Version aus.

Deutsche Texte, Stimmen/Sprachausgabe, Menü, Untertitel, Videos
Geeignet für: x32
Ersteller: ChrisXPS

expand_more
Hoster Größe Passwort / Info
download_for_offlineDDownload 264 MB www.schote.biz
download_for_offlineRapidgator 264 MB www.schote.biz
download_for_offlineKatFile 264 MB www.schote.biz

Deutsche Texte, Stimmen/Sprachausgabe, Menü, Untertitel, Videos
Geeignet für: x64
Ersteller: ChrisXPS

expand_more
Hoster Größe Passwort / Info
download_for_offlineDDownload 266 MB www.schote.biz
download_for_offlineRapidgator 266 MB www.schote.biz
download_for_offlineKatFile 266 MB www.schote.biz
chat_bubble

Unser Discord Server Habt Ihr Fragen, Anregungen oder möchtet uns einfach nur schreiben? Dann schaut auf unserem Discord vorbei!