menu thumb_up
Star Wars: Republic Commando Banner
Star Wars: Republic Commando Coverbild

Star Wars: Republic Commando

Die Handlung von Republic Commando spielt zwischen den beiden Kinofilmen Episode II: Angriff der Klonkrieger und Episode III: Die Rache der Sith, während der Klonkriege – einem galaxisumspannenden Konflikt zwischen der Republik und der Separatisten-Bewegung. Andere Teile der Klonkriege konnten Spieler bereits aus der Sicht eines Schlachtfeld-Strategen in der Erweiterung Clone Campaigns für Star Wars: Galactic Battlegrounds und aus der Sicht verschiedener Jedi-Ritter in Clone Wars miterleben. In Republic Commando übernimmt der Spieler dagegen nun die Kontrolle über eine einzelne Soldateneinheit.

Die Hauptfiguren des Spiels sind das Delta-Squad, ein aus vier speziell ausgebildeten Klonkriegern bestehendes Elite-Team, das riskante Aufträge für die Republik erfüllt. Die Mitglieder sind Delta 07 (Spitzname: Sieben), ein martialischer, selbstbewusster Scharfschütze, Delta 62 (Spitzname: Scorch), ein stets gut gelaunter Sprengstoffexperte, der immer einen ironischen Spruch parat hat, Delta 40 (Spitzname: Fixxer), ein sehr pflichtbewusster, wortkarger Soldat und Delta 38 (Delta Leader, Spitzname: Boss), die Spielfigur und Leiter der Gruppe (sein voller Name RC01-138 ist eine Anspielung auf George Lucas’ frühes Werk THX 1138).

Gemeinsam mit diesem Team durchlebt der Protagonist mehrere entscheidende Schlachten und Spezialaufträge während der Klonkriege und speziell während Episode III. So kämpft das Delta-Team etwa in der Schlacht um Geonosis (zu sehen in Episode II), schlägt auf dem Wookiee-Heimatplaneten Kashyyyk eine Invasion zurück und deckt ein Bündnis zwischen den Separatisten, trandoshanischen Sklavenhändlern und den Geonosianern auf.

Besonderheiten des Spiels sind die taktische Steuerung des gesamten Teams, bei der man mit wenigen Knopfdrücken Befehle an Kameraden erteilen kann und die grafische Simulation eines modernen Helmvisiers (Head-up-Display) auf dem Bildschirm, auf dessen Display taktische Informationen sowie der Status der Spielfigur angezeigt werden. Per Knopfdruck können die Teamkameraden strategische Positionen einnehmen, Computer hacken oder Türen aufsprengen. Sollte man im Spielverlauf sterben, hat man zudem die Möglichkeit, entweder einen Spielstand zu laden oder sich von einem Teamkameraden wiederbeleben zu lassen. Als Waffen steht dem Spieler eine große Zahl genreüblicher Waffen wie Messer (Vibroklinge), Pistole mit unendlicher Munition, Gewehr (Blaster), Scharfschützengewehr, Raketenwerfer, Schrotflinte und verschiedene Granaten zur Verfügung. Hinzu kommen geonosianische und trandoshanische Waffen, die trandoshanischen Waffen zeigen jedoch keine großen Unterschiede gegenüber anderen typischen Waffen des Ego-Shooter-Genres, während es nur eine geonosianische Waffe gibt, die aber einen extrem starken Laser strahl abfeuert.

Das Spiel gab den Spielern bereits mehrere Monate vor dem Kinostart Ausblick auf einige Inhalte des Kinofilms Episode III: Die Rache der Sith, darunter der Droiden-Bösewicht General Grievous und die Invasion des Dschungelplaneten Kashyyyk. Aus diesem Grund war es Spielemagazinen untersagt, vor Veröffentlichung des Spieles etwas über die Inhalte der letzten Level (die einen Teil der Handlung von Episode III verraten) zu enthüllen.

Zu jedem Spiel stehen Euch verschiedene Sprachdateien zur Verfügung. Wählt das gewünschte Language Pack und anschließend einen Hoster zum Downloaden.

Falls ein Versionshinweis ("Geeignet für") bei den Sprachpatches dabei steht, wählt bitte die für Euch passende Version aus.

Deutsche Stimmen/Sprachausgabe

expand_more
Hoster Größe Passwort / Info
download_for_offlineRapidgator 197 MB -
download_for_offlineDDownload 197 MB -

Deutsche Texte, Menü, Untertitel

expand_more
chat_bubble

Unser Discord Server Habt Ihr Fragen, Anregungen oder möchtet uns einfach nur schreiben? Dann schaut auf unserem Discord vorbei!